Startseite     Login     Impressum
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inter kooperiert mit der Schule am Berlinickeplatz

15. 06. 2022


Die so genannte "Brennpunkt-Schule" war in den letzten Jahren häufig in den Medien, ist aber nach dem Schulleiitungswechsel auf einem sehr guten Weg. Die dort arbeitenden Lehr- und Sozialkräfte leisten eine hervorragende pädagogische Arbeit und unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei Ihrer Persönlichkeitentwicklung.

 

Der Schulleiter, Michael Schulz, zur Kooperation:

 

Warum wir uns für eine Kooperation entschieden haben?


"Weil Teamplay, Fairness und Bewegung wichtige Kompetenzen für ein erfolgreiches und gesundes Leben sind.
Im Namen der Schulfamilie: Danke für den Support!"
#Fairplay #Teamspirit

 


Unterstützt wird die Schul-AG von dem Programm "DFB-Doppelpass 2024" und dem "Landessportbund Berlin". Die Schülerinnen und Schüler können durch diese Kooperation in ihrem unmittelbaren Sozialraum und in einer Ihnen vertrauten Gruppe das Fußballspielen zunächst ausprobieren. Die Mädchen und Jungen bekommen durch die Teilnahme einen Zugang zu Bewegung, Spiel und Sport, gleichzeitig eine Stärkung ihres Selbstbewusstseins erzielt.
Der Fußball ist dafür eine gute Möglichkeit, auch soziale Kompetenzen, wie Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit zu fördern. Die Jagd nach dem runden Leder bringt den Kreislauf so richtig in Schwung und ist sehr gesund.

 

Bild zur Meldung: Inter kooperiert mit der Schule am Berlinickeplatz

No racism

 

No racism

Hier folgen Sponsoren.