Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft?!

06. 04. 2022
"Wie stellen wir eine breite Teilhabe aller Interessierten an der EURO2024 sicher?"
Wir möchten Euch/Sie zu einem interessanten digitalen Austausch bezüglich der kommenden Fußball-EM  einladen. Diese steht im Zeichen der ökologischen, der ökonomischen und der sozialen Nachhaltigkeit. Um Letztere geht es bei der folgenden Runde am nächsten Mittwoch, 13.04. von 16.30 - 19.00 Uhr.
 
Das Thema heißt: TEILHABE, PARTIZIPATION & INKLUSION
Anmeldungen zu Workshop und Diskussion unter: Euro2024@seninnds.berlin.de
 
Der FC Internationale ist Mitbegründer des Berliner Netzwerks Fußball & Gesellschaft, dem u. a. auch unsere langjährigen Partner streetfootballworld, Champions ohne Grenzen, RheinFlanke (neu SpreeFlanke), buntkicktgut und andere angehören. Das Netzwerk übernimmt für die Berliner Senatsverwaltung für Inneres, Digitalisierung und Sport Teile der Durchführung der Videokonferenz.
 
Gern kann die Einladung an interessierte Menschen weitergeleitet werden. Es wird ab diesem Abend die Möglichkeit geben, an zwei von fünf angebotenen Themen-Workshops teilzunehmen. Nähere Informationen gibt es im Anhang. Wir freuen uns darauf, Euch/Sie am nächsten Mittwoch begrüßen zu dürfen und erwarten natürlich spannende und lebhafte Diskussionen.
 
Die Senatsverwaltung für Inneres, Digitales und Sport sowie das Netzwerk Fußball & Gesellschaft freuen sich über Eure/Ihre Anmeldungen unter: Euro2024@seninnds.berlin.de
 

Bild zur Meldung: Fußball als Spiegelbild der Gesellschaft?!