Startseite     Login     Impressum
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Inter-Jahresrückblick: Wir wünschen allen ein erfolgreiches neues Jahr

30. 12. 2021

Was für 12 Monate liegen hinter uns!!!  Hier der Jahresrückblick 2021.

Der FC Internationale Berlin ist nun der erste Amateurverein mit einem Nachhaltigkeits-Zertifikat. Zur Europa-Meisterschaft haben wir mit Unterstützung von adidas weltweit unser Engagement gegen Rassismus gezeigt. Wir waren Gastgeber für den „Tag der Amateure“ von 11FREUNDE. Ach ja, Fußball gespielt haben wir auch – mit vielen Zwangspausen und nebenbei den Wirren der Pandemie getrotzt, was in einem Verein mit inzwischen mehr als 1.250 Mitgliedern kein Kinderspiel ist. Danke an alle Mitglieder für euer Vertrauen.

Danke auch an die Medien, die unsere Aktivitäten begleitet haben. Wir waren im Fernsehen, im Radio, in großen Tageszeitungen, in kleineren Lokalblättern, in Podcasts und anderen Medien. Ich durfte sogar ausführlich mit der Sportschau und dem kicker sprechen, für einen Fußballer eine besondere Ehre. Einige der Berichte sind im Jahresrückblick zu finden.

Nicht alles ist gelungen, die Bretter in Fußballverbänden sind noch dicker als wir dachten. Aber die Ergebnisse der von uns mitinitiierten und organisierten AG Zukunft im Berliner Fußball-Verband  „Future BFV“ wurden selbst von schärfsten Kritikern gelobt. Was das jetzige Präsidium davon umsetzen wird, ist eine andere Sache.

Wir haben versucht, Leute aus der Politik davon zu überzeugen, dass wir mit dem Sport unglaublich viel bewegen - sogar unsere Gesellschaft besser machen können, indem wir Solidarität, Werte und Haltung vermitteln. Die neuen Regierungen in Bund, Land und Bezirk werden wir kritisch-konstruktiv begleiten und gern mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Ich bedanke mich bei meinen Vorstandskolleg:innen und allen Engagierten des FC Internationale, insbesondere den Trainerinnen und Trainern, der Nachhaltigkeitsgruppe und der Arena-Crew. Ich danke allen Kooperationspartnern, insbesondere der RheinFlanke, allen Mitstreiter:innen vom Netzwerk Fußball + Gesellschaft, den Jungs von adidas und act.3 sowie allen, die ich hier vergessen habe.

Es war ein großartiges Jahr. Wir wollen im kommenden Jahr nicht nachlassen. Denn es gibt so vieles, was zu tun ist, es gibt so viele Ideen - im sportlichen Bereich, aber auch darüber hinaus. Mit so großartigen Menschen im Umfeld wird auch 2022 vieles gelingen. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen.

 

Mit internationalen Grüßen und bleibt solidarisch

Gerd Thomas

1. Vorsitzender
 

 

Bild zur Meldung: Inter-Jahresrückblick: Wir wünschen allen ein erfolgreiches neues Jahr

No racism

 

No racism

Hier folgen Sponsoren.