Startseite     Login     Impressum
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frauen und Männer mit anspruchsvollen Aufgaben

03. 09. 2021

Die 1. Frauen müssen am Sonntag gegen die Staffelfavoritinnen vom 1. FC Union ran. Anpfiff ist um 12.30 Uhr auf dem Monumentenrasen. Aus den beiden ersten Spielen gab es leider nur einen Punkt, obwohl man zweimal in Führung lag. Einige Akteurinnen stehen nicht zur Verfügung, aber der Kader ist groß genug. Wir drücken die Daumen und hoffen natürlich trotz der starken Gegnerinnen auf drei Punkte.

 

Die 1. Herren spielen ebenfalls am Sonntag, allerdings im Pokal. Um 14.15 Uhr empfängt man in der Inter-Arena (auf dem Domi ist mal wieder ein Sportfest) den ambitionierten Berlin-Ligisten Berliner SC. Dieser verlor am kommenden Wochenende knapp gegen den Tabellenführer Füchse. Hingegen konnte Inter den ersten Dreier einfahren und gewann 3:0 gegen Spandau. Jannis und Santi stehen nicht mehr zur Verfügung, wir wünschen ihnen in der Ferne alles Gute. Milan ist noch verletzt,Miguel ist im Urlaub, aber es sind ja genug Spieler da, die in die Bresche springen können. Wir wünschen dem Team von Mario Jurcevic alles Gute.

 

Bild zur Meldung: Jubel über den Hechtkopfball von Jannis

No racism

 

No racism

Hier folgen Sponsoren.