Startseite     Login     Impressum
 
Link verschicken   Drucken
 

Hygiene Hinweise - FAQ - Stand: 24.09.2020

 

Liebe INTER Mitglieder,

liebe Gäste,

 

die Covid-19-Pandemie beherrscht seit Monaten die Nachrichten. Damit wir trotz der Pandemie auf unseren Sportanlagen Fußball spielen und schauen können, müssen wir leider alle einige Einschränkungen hinnehmen. Nehmt also bitte Rücksicht aufeinander!

 

Wir haben hier einige Fragen zu den Spieltagen gesammelt, die uns oft gestellt werden. Am Ende der Seite findet ihr zudem alle Regeln, Hinweise und Listen zum Ausdrucken.

 

Dürfen Zuschauer*innen, Eltern, Familienangehörige zu Spielen oder dem Training auf die Sportanlagen?

 

Ja, seit dem 01.Oktober 2020 sind Zuschauer*innen bei öffentlichen Veranstaltungen erlaubt. Sollten die Infektionszahlen stark ansteigen, kann es aber sein, dass dies wieder ausgesetzt wird. Diese Entscheidung liegt nicht bei uns, sondern beim Berliner Senat. Aktuell dürfen sich maximal 5.000 Menschen insgesamt (Spieler + Mitarbeiter*innen + Zuschauer*innen) bei Sport-veranstaltungen aufhalten.

 

Daher gibt es für unsere Anlagen folgende Vorgaben:

 

 

Trainingsbetrieb

Spielbetrieb

 

Sportanlage Vorarlberger Damm 38

INTER-ARENA

 

max. Personenanzahl: 250

 

 

Sportanlage Vorarlberger Damm 38

INTER-ARENA

 

max. Personenanzahl: 250

 

---

 

Sportanlage Monumentenstraße 13

 

max. Personenanzahl: 200

 

 

 

Muss ich auf den Sportanlagen einen Mund- und Nasenschutz tragen?

 

Beim Zutritt auf allen Wegen der Sportanlagen herrscht Mund-Nasenschutzpflicht, dies gilt auch an den Speise- und Getränkeständen und in geschlossenen Räumen (Toiletten, Kabinen) Ohne einen Mund- und Nasenschutz wird kein Zutritt zur Sportanlage erlaubt.

 

Die Maske muss Mund und Nase bedecken.

 

In den Bereichen für Zuschauende darf die Maske abgenommen werden, solange der Mindestabstand von 1,5 Meter eingehalten wird.

 

Wenn Ihr aus medizinischen Gründen keine Maske tragen könnt, bitten wir Euch in diesem Fall, eine Kopie des entsprechenden Attests mitzubringen. Bitte habt in diesem Fall Verständnis dafür, wenn Ihr ab und zu darauf angesprochen werdet!

 

Warum muss ich am Sportanlageneingang meinen Namen und Kontaktinformationen angeben?

 

Wir sind verpflichtet, eine Anwesenheitsliste der am Sportbetrieb teilnehmenden Personen zu führen, um im Falle eine Covid-19-Infektion eine Kontaktnachverfolgung zu ermöglichen. Diese Liste wird ausschließlich zu diesem Zweck geführt und nach vier Wochen gelöscht. Bitte unterstützt hier unsere Platzwarte und Ehrenamtlichen für die diese Situation und das Ermahnen schwieriger ist als für uns.

 

Das bedeutet, alle Spieler*innen, Trainer*innen, Betreuer*innen und teambegleitende Personen habe sich auf der Anwesenheitsliste einzutragen. Die Anwesenheitsliste kann auch gerne im Vorfeld zu den Trainingseinheiten und Spielen ausgefüllt werden und am Tag beim Zutritt der Sportanlagen beim Platzwart abgegeben werden. Eine entsprechende Anwesenheitsliste findet ihr am Ende der Seite oder über diesen Link.

 

(vgl. § 3 InfektionsschutzVO).

 

Müssen sich Eltern, Zuschauende oder Gäste auch in die Anwesenheitsliste eintragen?

 

Ja, denn die Pflicht eine Anwesenheitsdokumentation zu führen erfolgt bei (Sport-)Veranstaltungen im Freien unabhängig davon, ob eine Zutrittskontrolle (z.B. über den Verkauf von Eintrittskarten) stattfindet (vgl. § 3 InfektionsschutzVO).

 

 

 

Wie regelt Ihr die Einhaltung des Mindestabstands?

 

Auf den Sportanlagen gilt eine Wegeregelung, um zu verhindern, dass es zu Staus und zu engen Kontakten kommt. Die Laufrichtungen sind auf den Wegen markiert, es gilt Rechtsverkehr.

 

Die Bereiche und Wegstrecken für Zuschauende sind gelb markiert. Nicht ausgewiesen Flächen müssen freigelassen werden.

 

Die Bereiche und Wegstrecken für die Teams sind rot markiert.

 

Wartebereiche (z.B. für die Gastronomiestände oder Toiletten) sind markiert. Auch hier muss der Mindestabstand eingehalten werden. Bitte achtet darauf, beim Warten auf Essen und Trinken eure Maske zu tragen und sich nicht in die Wege hinein zu stellen.

 

Dürfen wir als ein Haushalt/ eine Familie, zusammenstehen?

 

Ja, aber wir möchten Euch bitten, die Abstandsregeln sowie die Tragehinweise für Masken trotzdem einzuhalten, sodass sich andere Personen nicht dazu verleiten lassen, sich zu nahe zueinander zu stellen.

 

Dürfen wir anfeuern und rufen?

 

Die Coronaverordnung des Senats verbietet zurzeit (Stand 25. August) noch jegliche „Fan-Gesänge und Sprechchöre“. Wir bitten Euch daher, Euch an dieses Verbot zu halten. Klatschen ist natürlich erlaubt.

 

Können Kabinen und Duschen genutzt werden?

 

Aktuell haben wir auf unseren Anlagen folgende Regeln dazu:

 

Trainingsbetrieb

 

  • Kabinennutzung teilweise möglich, das Abstellen der Taschen ist durch die Trainerteams erlaubt
  • Duschen aktuell nicht möglich

 

Spielbetrieb:

 

  • Kabinennutzung nach Zuteilung durch den Platzwart erlaubt
  • Duschen ist nach den ausgehängten Hygiene-Regeln erlaubt

 

Ich habe noch eine andere Frage…

 

Ihr könnt Eure Fragen zum Hygienekonzept und seiner Umsetzung jederzeit an richten.

 

Weitere Infos vom Berliner Fußballverband findet Ihr unter folgenden Links:

 

 


 

HW
CAL
KA
Z
WLP
Anw
CA
Seite wurde nicht gefunden.
...

...

No racism