Startseite     Login     Impressum
 
Link verschicken   Drucken
 

1. Herren besiegen Preussen mit 4:1, C1 gewinnt

01. 10. 2020

Starker Auftritt unserer Männer gegen das Spitzenteam aus der Parallelstaffel. Schon zur Halbzeit führte Inter durch eine Co-Produktion von Sam und einem Preussen-Spieler. Jannik, Yoschi und Santi hatten die Möglichkeit zu erhöhen, scheiterten aber knapp. Nach dem Wechsel glich Preussen durch einen abgefälschten Schuss glücklich aus. Yalcin machte nach einer Ecke sehr überlegt das 2:1, indem er den Ball ins Eck schlenzte. Yoschi verwandelte einen Strafstoß zum 3:1, ehe Fabi sich zweimal großartig auszeichnen konnte. Preussen versuchte es mit rustikalem Einsatz, aber Inter ließ sich überhaupt nicht beeindrucken und spielte weiter schnörkellos und schnell nach vorne. Vor allem Santi konnte immer wieder nur durch Fouls gebremst werden. Schließlich führte ein Eigentor zum 4:1-Endstand. Auch wenn es nur ein Testspiel war, der Auftritt von Inter war bemerkenswert, zumal sogar noch Spieler fehlten. Auf jeden Fall scheint man für das Pokalspiel gegen den Nordberliner SC gut gerüstet.

 

Noch deutlicher machten es die 4. Herren bei ihrem 8:0-Sieg bei Steglitz GB. Bei der Jugend fiel das Spiel der C-Mädchen wegen Corona-Alarm beim Gegner aus. Die C1 gewann ihr Spiel bei Viktoria Mitte souverän mit 3:0. Noch höher wurde es bei der D2, die mit 13:0 bei Südring die Oberhand behielt. Eine knappe Niederlage setzte es für die D1, die ebenfalls bei Südring mit 1:2 unterlag.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 1. Herren besiegen Preussen mit 4:1, C1 gewinnt

Seite wurde nicht gefunden.
...

...

No racism