Startseite     Login     Impressum
 

FANSHOP

Link verschicken   Drucken
 

Zum Tode von Peter Bartsch bitten wir um Spenden

18. 07. 2020

Liebe Inter-Freunde,

am Donnerstag, 16.07. fand die Bestattung von Peter „Pitti“ Bartsch statt, der vor einigen Wochen völlig überraschend verstarb. Pitti gehörte zu den Vereinsgründern, ohne ihn hätte es den Verein nicht gegeben. Denn er war es, der die damals dringend notwendige Jugendmannschaft für den Verein zusammenstellte. Wäre das nicht gelungen, hätte der Fußballverband keine Genehmigung zur Aufnahme gegeben.

Von Seiten des FC Internationale haben – trotz des feuchten Wetters – sehr viele den Weg zum Friedhof Heiligensee gefunden, darunter unser Vorsitzender Gerd Thomas und unser Ehrenvorsitzender Wolfgang Abitz sowie zahlreiche Mitglieder aus der Gründungszeit vor 40 Jahren. Nachdem Gerd Thomas am Grab die Trauer des ganzen Vereins zum Ausdruck gebracht hatte, ging Jimmy Neyer, auch ein Vereinsgründer, in seiner Rede ausführlich auf die besondere Rolle Pittis für den Vereinsgründungsprozess und für die folgenden sportlichen Erfolge ein. Er hob speziell seine liebenswerte, sozial-integrative Art hervor.
Anschließend saßen viele von Pittis Weggefährten am Bayerischen Platz bei „Bella Italia“ zusammen. Schade, dass es dafür diesen traurigen Anlass gab und Pitti nicht dabei sein konnte!

Der Verein hat selbstverständlich die Kosten für Traueranzeigen in Tagesspiegel und Fußball-Woche, ebenso für das Trauergebinde übernommen. Mindestens das waren wir Pitti schuldig.  Wir möchten dieses traurige Ereignis zum Anlass nehmen, Spenden für die Jugend und deren Sozialfonds zu sammeln. Dazu könnt ihr einen Betrag eurer Wahl auf unser Inter-Konto DE35 1001 0010 0088 3771 07 (Postbank Berlin) mit dem Stichwort „Spende Peter Bartsch“ überweisen. Es wäre in seinem Sinne, wenn ein namhafter Betrag unserem Sozialfonds zu Gute kommen würde.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!
Peter Börtzler (Mitspieler und Weggefährte)

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Zum Tode von Peter Bartsch bitten wir um Spenden

Seite wurde nicht gefunden.
...

...

No racism