Startseite     Login     Impressum
 

Fanshop

Link verschicken   Drucken
 

INTER und BWB schließen Kooperationsvertrag

22.11.2019

Was lange währt, wird endlich gut. Die Kooperation zwischen dem FC Internationale und den Berliner Werkstätten für Menschen mit Behinderung GmbH (BWB) wurde heute offiziell beschlossen. BWB-Geschäftsführer Dirk Gerstle, früher selbst aktiver Fußballer, und Inter-Vorsitzender Gerd Thomas unter-zeichneten einen Partnervertrag. Mit dabei waren Inter-Ü60-Stürmer Micky Kürten, seinerseits Trainer der BWB und das dazu gehörige Team. Dieses wurde unlängst Deutscher Meister der Werkstätten und erhielt die Meistertrophäe aus den Händen von Trainerlegende Otto Rehagel.

 

Gemeinsam sah man sich noch einmal die Highlights aus dem diesjährigen Finale an. Künftig wollen die Partner noch mehr zusammenarbeiten. Die Berliner Meisterschaft wird seit einigen Jahren in der Inter-Arena am Südkreuz ausgespielt, hin und wieder trainieren die BWB-Kicker dort auch.

 

Der FC Internationale freut sich sehr über die Kooperation und ist sich mit den BWB einig, dass man den Austausch in verschiedenen Feldern verstärken will. Das kann über den Zugang von BWB-Spieler in Inter-Teams, über Freundschaftsspiele oder Turniere sein, aber auch bei beruflichen Angelegenheiten könnte es Ansätze geben. Wir werden bei Gelegenheit darüber berichten.

 

Danke an die BWB für die Offenheit. Gemeinsam werden wir sicher noch einiges aushecken. Immer im Sinne eines inklusiven und weltoffenen Fußballs.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: INTER und BWB schließen Kooperationsvertrag

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Hier findet ihr den Vorstand, sowie die richtigen Ansprechpartner beim FC Internationale!

Hier folgen Sponsoren.